Mitgliedschaft

Mit der Mitgliedschaft bei der AHK Slowenien profitieren Sie vom größten deutsch-slowenischen Netzwerk mit mehr als 270 Mitgliedsunternehmen. Die Mitgliedschaft in unserer Kammer bietet Ihnen zahlreiche Vorteile.

© Fotolia/Kenishirotie

Mitglieder der Kammer können Wirtschaftsgesellschaften und Einzelunternehmer mit Sitz in der Republik Slowenien oder Deutschland sein, die im deutsch-slowenischen Wirtschaftskontakt stehen.

Drei gute Gründe für eine Mitgliedschaft:

Netzwerk

Als Mitglied der AHK Slowenien werden Sie exklusiv zu allen Veranstaltungen eingeladen, die von uns organisiert und mitveranstaltet werden. Sie haben so die Möglichkeit Ihr Netzwerk um geeignete Kunden, Partner und wichtige Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu erweitern und Erfahrungen auszutauschen.

Zudem können Sie sich in unserem Mitgliederverzeichnis präsentieren, das von vielen Unternehmen zur Kontaktanbahnung genutzt wird.

Initiative

Als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Politik treten wir für die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Ministerien, Behörden und Institutionen beider Länder ein. Wir bieten darüber hinaus auch die Plattform zum fachlichen Austausch. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit in unseren AHK Netzwerken zu Themen wie Aus- und Weiterbildung oder Industrie 4.0 aktiv mitzuwirken und mit uns Statements auszuarbeiten, die wir an die Politik weitergeben.

Service

Über unseren monatlichen Newsletter sowie unsere Publikationen erhalten Sie als Mitglied Informationen über wichtige Veranstaltungen, Studien, Neuigkeiten über die AHK Slowenien sowie der Mitgliedsunternehmen und werden bezüglich des slowenischen Marktes auf den aktuellsten Stand gebracht.

Als kompetenter Ansprechpartner stellen wir Ihnen auf folgenden Gebieten unser Wissen und unsere Erfahrungen zur Verfügung:

Unseren Mitgliedern stehen unsere Dienstleistungen zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung. Nutzen Sie das Fachwissen und die Kompetenz unserer mehrsprachigen Experten.

Jetzt Mitglied werden!

Schicken Sie uns den unterschriebenen Mitgliedsantrag per Post, Fax oder Email zu. Mit Ihrer Unterschrift und dem Eingang des Mitgliedsbeitrages ist Ihr Unternehmen Mitglied und kommt unverzüglich in den Genuss aller Vorteile für Mitglieder.

Über den schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Nach positiver Prüfung Ihres Antrags erhalten Sie eine Aufnahmebestätigung.

Zum Mitgliedsformular (Bitte downloaden und erst dann ausfüllen)

Höhe des Mitgliedsbeitrages

Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird von der Mitgliederversammlung festgestellt.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags, welchen die Kammermitglieder zahlen müssen, wird im Hinblick auf die Größe des Kammermitglieds bestimmt und liegt derzeit bei:

  • 500 EUR für kleine Unternehmen
  • 500 EUR für Tochtergesellschaften eines Großunternehmens, welches bereits Mitglied der Kammer ist
  • 1.000 EUR für große Unternehmen.

Kleine Unternehmen sind die Kammermitglieder, die kumulativ folgende Bedingungen erfüllen:

a) die Durchschnittszahl der Beschäftigten beim Mitglied beträgt im Geschäftsjahr nicht mehr als 10 (zehn) und

b) der Umsatz des Mitglieds macht im Geschäftsjahr nicht mehr als 1 (eine) Mio. EUR aus.

Alle anderen Mitglieder der Kammer, die diese Kriterien nicht erfüllen, fallen in die Gruppe der großen Gesellschaften. In die Gruppe der Tochtergesellschaften von Großunternehmen werden diejenigen Unternehmen eingestuft, an denen ein Mitgliedsunternehmen der Kammer mit mehr als 50% beteiligt ist.

Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 150 EUR.