»Fit for Export« – neues Wissen für den Markteintritt in Deutschland

Die AHK Slowenien hat als erste AHK weltweit am 27. August 2019 mit dem neuen Zertifikatslehrgang „Fit for Export“ gestartet. Der Lehrgang richtet sich an slowenische Exporteure die ihren Markteintritt in Deutschland planen oder professionalisieren wollen.

  • © AHK Slowenien

Im Rahmen von fünf Modulen, die von erfahrenen Trainern aus Deutschland, Österreich und Dänemark gestaltet werden, lernen 20 slowenische Exporteure alles zu den Themen direkter und indirekter Verkauf, Präsentation auf Messen, Reklamationsmanagement und individuelle Verkaufsstrategien. Der Lehrgang wird von der slowenischen Agentur Spirit Slowenien kofinanziert, die Internationalisierung von slowenische Unternehmen fördert.

Simon Pöpperl, Bereichsleiter DEinternational bei der AHK Slowenien, betonte die Wichtigkeit des neuen Zertifikatslehrgangs für slowenische Unternehmen: „Wir haben den neuen Zertifikatslehrgang eingeführt, um slowenischen Unternehmern professionelle und qualifizierte Inhalte zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen werden, auf den Märkten der DACH-Region erfolgreich zu sein.“

Die Reaktionen der Teilnehmer waren auch nach den ersten Workshops äußerst positiv. Blaž Zafošnik, Mitbegründer des Unternehmens VIAR, äußerte sich zum Workshop mit Bjarne Brynk Jensen: „Im Rahmen des Workshops habe ich gelernt, wie man Menschen bewertet und wie man sich entsprechend der Gruppe verhält, der diese Person angehört. Zusätzlich habe ich auch viel über direkte Partnerschaften gelernt. Ein großer Lob geht an unseren Referenten, der viel Wissen aus der Praxis verfügt.“

Elvir Hodžić, Vertriebsleiter bei LUZNAR, teilte seine positiven Erfahrungen und hob Folgendes hervor: „Durch die Workshops habe ich neue und nützliche Techniken für den indirekten Verkauf erworben, die unserem Unternehmen bisher zum ersten Mal vorgestellt wurden. Wir werden diese Techniken in Zukunft zum Erwerb neuer Geschäftspartner, Vertreter und Händler im Ausland anwenden.“

Der Zertifikatslehrgang endet Mitte Oktober mit der Vergabe der ersten AHK-Zertifikate „Fit for Export 2019“.

Mehr zum Zertifikatslehrgang

Zurück