Mär 20

Geschäftsreise: Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Auch in diesem Jahr organisiert die AHK Slowenien wieder eine Geschäftsreise für deutsche Unternehmen nach Slowenien. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf Energieeffizienz in Gebäuden und Industrieanlagen sowie in Geschäftsgebäuden.

Für die Fachkonferenz werden bis zu 8 deutsche Unternehmen anreisen, um dort ihre innovativen und technologisch fortschrittlichen Lösungen und Produkte für eine höhere Energieeffizienz zu präsentieren.

Die deutschen Fachreferenten, unter Anderem Merten Welsch, (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung), werden die Best-Practice-Beispiele in Deutschland präsentieren. Die Situation in Slowenien werden ebenso zwei slowenische Experten im Bereich erläutern. Nehmen Sie an der Fachkonferenz teil und nutzen Sie dabei die Gelegenheit, sich mit deutschen und slowenischen Unternehmen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu vernetzen.

Alle slowenischen Vorträge werden simultan ins Deutsche gedolmetscht.

Programm

8:30 – 9:00 Morgenkaffee und Registrierung
9:00 – 9:30 Begrüßung
Gertrud Rantzen, Geschäftsführerin der AHK Slowenien
Klaus Riedel, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland
N.N., slowenisches Wirtschaftsministerium
9:30 – 9:45 Renewable Energies in Germany at a Glance
Ricarda Pulverich, eclareon GmbH
9:45 – 10:15 Erneuerbare Energien in Slowenien - Ein Überblick
Mihael Mirtič, Ministerium für Infrastruktur – Direktorat für Erneuerbare Energien
10:15 – 10:30 Biomasseanlagen –eine Alternative zur Energieversorgung in Gebäuden
Christoph Vollmer, Intech GmbH
10:30 – 10:45 Energieeffiziente Heiz-, Industrie-, und Kühlsysteme
Peter Komplet, Viessmann
10.45 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:30 Nachhaltiges Bauen: mehr als Energieeffizienz

Josef Spritzendorfer, Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen
11:30 – 11:45 Wärmedämmverbundsysteme
Jörg Feiler, WDVS direkt
11:45 – 12:00 Die richtige Energieberatung im Hausbau
Thomas Utz, ToWalkEnergieeffizienz
12:00 – 12:30 Near-Zero Energy Buildings in Slowenien
Miha Praznik, Bauinstitut ZRMK (Gradbeni inštitut ZRMK)
12:30 – 13:30 Mittagessen
13:30 – 14:00 Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen in Deutschland- Neue Standards im Bundesbau
Merten Welsch, BBSR, Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung
14:00 – 14:15 Wärmedämmelemente und Wärmesysteme in Gebäuden
Thorsten Speckmann, Puren GmbH
14:15 – 14:30 Auf Naturbasis Renovieren, Sanieren und Modernisieren
Willi Mühlbauer, MKL Technology
14:30 – 15.15 Round Table Gebäude 4.0: Zukunft oder schon Realität
Mihael Mirtič, Ministrstvo za infrastrukturo – Projektna pisarna za energetsko prenovo stavb
Miha Praznik, Gradbeni inštitut ZRMK d.o.o.
Merten Welsch, BBSR, Nemški zvezni inštitut za gradbeništvo
NN, Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen
15:00 – 16:00 Get together
Ca 16:00 Ende der Fachkonferenz

Moderator: Žiga Fišer

Anmeldung und Anmeldegebühr

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist es obligatorisch, sich im Vorfeld über das Anmeldeformular auf unserer Internetseite zu registrieren.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung trotz der Anmeldung werden die Organisationskosten in Höhe von 50,- € berechnet.

Downloads

fileadmin/AHK_Slowenien/Events/2018/2018_03_20_Energieeffizienz/Ricarda_Pulverich.pdf

fileadmin/AHK_Slowenien/Events/2018/2018_03_20_Energieeffizienz/Spritzendorfer_Josef.pdf

fileadmin/AHK_Slowenien/Events/2018/2018_03_20_Energieeffizienz/WDVS-direkt_System_Presentation20032018_Sl.pdf

Zurück zur Liste